KREISJUGENDFEUERWEHR Westerwald e.V.

Jugendfeuerwehr Heilberscheid gewinnt Schwimmwettbewerb 2018

Am Sonntag, 04.11.2018 fand im Hallenbad in Wirges der diesjährige Schwimmwettbewerb für die Jugendfeuerwehren des Westerwaldkreises statt.

Insgesamt nahmen 80 Jugendliche aus 15 Jugendfeuerwehren teil.

Neben den Einzelwettbewerben, unterteilt und Jungen und Mädchen und jeweils zwei Altersgruppen (AK A = 10 – 13,9 Jahre, AK B = 14 – 18 Jahre) fand auch ein Staffelwettbewerb statt. Der Staffelwettbewerb wurde nicht in der herkömmlichen Form durchgeführt, sondern war in zwei Spiele aufgeteilt. Zuerst mussten die Teilnehmer ein Mitglied ihrer Gruppe so schnell wie möglich mit einem Schlauchboot durch das Schwimmbecken transportieren. Im zweiten Spiel galt es, einen mit Wasser gefüllten Becher auf einem Schwimmbrett, von der einen auf die Seite zu transportieren und in einen bereitstehenden Eimer zu entleeren, ohne hierbei das im Becher befindliche Wasser zu verschütten. Die gesammelte Menge wurde dann als Zeitgutschrift beim ersten Spiel an Abzug gebracht. 

Neben den Jugendlichen hatten auch die Betreuer die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. In einem Arschbomben-Contest wurden hier die Sieger durch eine Jury ermittelt. Neben der Ausführung wurden hier auch die Höhe der Wassersäule sowie der Applaus der Jugendlichen in die Bewertung mit einbezogen.

Im Anschluss an die Wettbewerbe schloss sich die Siegerehrung an. Zu den Gratulanten gehörten als Vertreter der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Wirges Dirk Ströder, der stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Florian Bach sowie Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Krekel. 

Platzierungslisten

Einzelplatzierungen_Schwimmen_2018.pdf

Endplatzierungen 2018

Endplatzierungen_Schwimmen_2018.pdf

Einzelplatzierungen 2018